Das Institut für Partizipation und Bildung ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Unser Ziel ist die Förderung und Ausweitung der Partizipation von Kindern und Jugendlichen insbesondere in der Kinder- und Jugendhilfe, aber auch in Schule und Kommune.

Wir entwickeln, erproben, erforschen, vermitteln und verbreiten daher geeignete Wege der demokratischen Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.

DSCF0395

Die Kinderstube der Demokratie

"Die Kinderstube der Demokratie" ist das umfassendste Konzept für Partizipation in Kindertageseinrichtungen im deutschsprachigen Raum.

weiter
DSC02467 (2)

Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita

"Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita" ist das Konzept zur Förderung gesellschaftlichen Engagements von Kindern im Projekt "JungBewegt - Dein Einsatz zählt." der Bertelsmann Stiftung.

weiter
demokratie_im_heim

Demokratie in der Heimerziehung

"Demokratie in der Heimerziehung" ist ein schleswig-holsteinisches Modellprojekt zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen in stationären Jugendhilfe-Einrichtungen.

weiter

Unsere Aktivitäten

  • Initiierung, Entwicklung, Begleitung, Beratung und Durchführung von Forschungs– und Modellprojekten zur Partizipation in den ver­schie­de­nen Feldern der Jugendhilfe, sowie in Schule und Kommune
  • Aus-, Fort– und Weiterbildung päd­ago­gi­schen Personals, sowie ande­rer betei­lig­ter Erwachsener in qua­li­fi­zier­ter Förderung von Partizipation
  • Publikation von Erfahrungen, Modellen und Forschungsergebnissen zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen
  • Öffent­li­che poli­ti­sche Initiative zur all­ge­mei­nen Ausweitung der Partizipationsmöglichkeiten und Rechte von Kindern und Jugendlichen
  • Kooperation mit ande­ren Organisationen und Einrichtungen mit ähn­li­chen Zielen
partizipation-und-bildung-detail
MENU